Montag, 28. Oktober 2013

Circus in Town #1

Also wenn man schon einmal so eine wunderbare Jacke im Schrank hat, dann muss man die auch würdig in Scene setzen! Es lebe die Extravaganz und der Theaterfundus-finden auch Charlotte, Antonia und ich! Mehr Bilder von unserem Circus-in-town-Shooting gibt es dann am Mittwoch!

Kommentare:

  1. die unterschiedlichen farbigkeiten sind ja der oberhammer!!

    AntwortenLöschen
  2. Geht, wirkt alles ein wenig gestellt! Ich kenne mich sehr gut mit Fotografie aus, habe Fotografie eine Zeit lang studiert und kann dir in Zukunft den kleinen Rat geben, dass die Bilder bei einer Fotoserie ähnlich sein sollten, besonders von der Thematik, aber dennoch mehrere Bereiche umfassen sollten

    AntwortenLöschen
  3. Immer dieses Gemotze! Kann man nicht einfach mal die Stinkstiefel im Schrank lassen und sich bitte nur äußern, wenn es auch positiv ist? Dies ist ein persönlicher Blog und man sieht sehr deutlich, dass sich die Fotografin/Bloggerin sehr viel Mühe gegeben hat! Was muss man immer alles kritisieren und dann auch noch anonym? Tut es euch denn nicht gut, auch mal ein Kompliment zu geben?
    Meine Meinung: Die Komposition ist super - ein tolles Motto und wunderschöne Motive! Das Model ist auch bildschön!
    Ich freue mich auf mehr! Du hast einen sehr schönen Blog und ich schaue mir immer gerne deine Fotos an!
    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Liebste,
    an dieser Stelle folgendes Zitat als kleine Antwort auf die würdige Kritik der Fotografindes Fotografen "Annonym", von der/dem gar schon wohl Übersee sprach:

    Habe nun, ach! Philosophie,
    Juristerei und Medizin
    Und leider auch Theologie
    Durchaus studiert mit heißem Bemühn.
    Da steh ich nun, ich armer Tor!
    Und bin so klug also wie zuvor;
    Heiße Magister, heiße Doktor gar,
    Und ziehe schon and die zehen Jahr
    Herauf, herab und quer und krumm
    Meine Schüler an der Nase herum-
    Und sehe, daß wir nichts wissen können!
    Das will mir schier das Herz verbrennen.
    Zwar bin ich gescheiter als alle die Laffen,
    Doktoren, Magister, Schreiber und Pfaffen;
    Mich plagen keine Skrupel noch Zweifel,
    Fürchte mich weder vor Hölle noch Teufel-
    Dafür ist mir auch alle Freud entrissen,
    Bilde mir nicht ein, was Rechts zu wissen,
    Bilde mir nicht ein, ich könnte was lehren,
    Die Menschen zu bessern and zu bekehren.
    Auch hab ich weder Gut noch Geld,
    Noch Ehr und Herrlichkeit der Welt.
    Es möchte kein Hund so länger leben!

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin so verliebt in die Jacke und die Bilder. Ganz toll!

    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen