Dienstag, 7. Februar 2012

Trendmafia















 So hier jetzt also meine Auswertung unseres Wochenendes! Also ehrlich: Irgendwie haben wir uns das schon anders vorgestellt. Der Ort Hackesches Quartier hörte sich gut an und war es auch. Eine Halle direkt hinterm S-Bahnhof Hackescher Markt mit vielen sehr unterschiedlich Designer. Die Dichte an Loopschals war jedoch besonders auffällig. Naja, es war ja auch kalt und zwar richtig. Und da kommen wir auch schon zum Problem. Irgendwie scheinen sich bei der Kälte nicht wirklich viele Hipsters, Berlin-Mitte-Schnitten und andere Paradiesvögel herauszutrauen. Nicht das, das unsere einzige Zielgruppe ist ... Trotzdem gab es einige tolle Sachen zu kaufen! Meine beiden Favoriten waren einmal unser Nachbarstand badaBUNT (Bilder auf der linken Seite) und die supertollen Haarbänder von Michelle Staffage, die Cathi auf dem Bild gerade anprobiert. Fazit: Ein schöner Markt, dem die Kälte nicht bekam. 


Kommentare:

  1. Oh welch' ein Glück ,dass ich dich hier gefunden hab ( hab glücichereise dein Flyer mitgenommen )
    die Sache ist : ich war auf dem Trend Mafia Markt und habe einen wunderschönen Stirnband gekauft ( auf dem Bild rechts in der Ecke/ oben / schwarz mit einer Musterschleife in der Mitte ) ABER leider hab ich es vor 2-3 Tagen verloren und ich bin grad ziemlich verärgert und fertg, der hat mir nämlich richtig gefallen !

    Ist es möglich, so einen nochmal zu kaufen ..iwo in der stadt oder von mir aus,kann ich auch bei Ihnen vorbeifahren. Habe nicht wirklich Lust noch 1 Monat lang zu warten bis zum nächsten TrendMafia markt.

    Das wäre super lieb von Ihnen, danke !

    Liebste Grüße,
    http://herzensammlung.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, ach das mit dem Verlieren ist doch immer der aller größte Mist, ich habe eben erst meine schönen neuen Lederhandschuhe verloren. Ich habe das Stirnband tatsächlich noch einmal! Schreib mir doch deine Mailadresse und wir machen ein Treffen aus! Einen schönen Abend Dir. Beste Grüße Jules

      Löschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen